Mrz 26, 2020 - Nähen, RUMS, Taschen    2 Comments

Täschchen für mich

Vor langer Zeit, nämlich als es Dawanda noch gab (also schon vor wirklich langer Zeit) habe ich ein Schnittmuster dort gekauft, dass ähnlich der Sew together Bag ist.

Nun habe ich mir endlich mal die Zeit genommen und mein erstes Exemplar genäht und was soll ich sagen? Soooo schlimm, wie ich gedacht habe, war das Nähen garnicht. Da folgt bestimmt noch die eine oder andere…meine Tochter hat auch eben schon Bedarf angemeldet.

Am längsten hat, wie so oft, das Aussuchen der passenden Stoffe gebraucht. Schon allein, weil mir noch so viele andere schöne Kombinationen in die Hände gefallen sind, kann es also nicht bei der einen Tasche bleiben.

Der Außenstoff kommt Euch vielleicht bekannt vor, den habe ich schon bei Maikas Bloggeburtstag zum Geldbeutel vernäht. Er war mal Bestandteil eines Patchwork-Paketes von hier, genauso wie der weiße Innenstoff.

Der Rest ist auch hier aus dem Fundus, allerdings kann ich nicht mehr sagen, wo ich den gekauft habe.

Die Tasche dient nun zur Aufbewahrung der Nähmaschinen-Füße. Zum Geburtstag habe ich noch ein paar geschenkt bekommen, nun ist das Fach der Nähmaschine zu klein.

Mal sehen, wann ich die Nächste zuschneide…Zeit habe ich ja momentan doch ein bisschen mehr als sonst.

Habt eine schöne Zeit

Bettina

Verlinkg bei Nähfrosch

Unbezahlte Werbung durch Verlinken

2 Comments

  • Liebe Bettina,
    ein hübsches und so praktisches Täschchen. Jetzt haben die Nähfüße
    ein tolles zu Hause bekommen 😁 Die Stoffe hast du sehr gut
    ausgesucht 👍

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🌷

  • Ein sehr schönes Täschchen und deine Farbkombination ist toll!
    LG Ingrid

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

*