Aug 23, 2016 - Nähen, Taschen    2 Comments

Jogamatten-Tasche

Schon seit ein paar Wochen stört es mich und auch meinen Mann, dass seine Joga-Matte “hüllenlos” in der Ecke steht. Ständig zusammenbinden ist nervig, aber sonst rollt sie sich hin und wieder auf und wird gern als Spielunterlage zweckentfremdet.

Da wir unseren Urlaub auf “Balkonien” verbringen wollten, das Wetter aber nicht wirklich mitgespiel hat, hat sich doch tatsächlich ein bisschen Zeit gefunden um die Matte gut zu verpacken.

DSCF2440 DSCF2441

Der Stoff ist von Te*ox. Eigentlich sollte die Außenseite ganz aus dem Bulli-Stoff werden, aber wenn man den Verlauf des Musters nicht beachtet und nur 50 cm kauft, dann muss man eben improvisieren. Also habe ich einfach unten ein Stück des gepunkteten Stoffes angesetzt. Und ich muss sagen, die Lösung gefällt mir richtig gut.

DSCF2445

Gurtband, D-Ringe und Karabiner hatte ich noch passend hier zu Hause.

DSCF2442 DSCF2444

Die Tasche ist nach der Anleitung aus diesem Buch genäht.

Und nun gehe ich mal das schöne Wetter genießen. Wer weiß, wie lange es dieses Mal anhält.

Habt eine schöne Zeit

Bettina

Verlinkt bei HOT, Creadienstag, Dienstagsdinge, TT

2 Comments

  • Die Tasche für deine Matte gefällt mir sehr gut, der Stoff
    ist schön, viele Grüße von Miri

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

*