Sep 16, 2022 - Kleidung, Nähen, Stoffabbau    No Comments

Tschüß Sommer

So langsam verabschiedet sich der Sommer für diese Jahr und der Herbst hält Einzug. Zeit also, hier noch schnell die letzten beiden T-Shirts zu zeigen, die ich mir vor dem Urlaub genäht habe.

Wie so oft, habe ich den Schnitt vom Kimono-Tee genommen, da der Stoff des Shirts (von hier), den ich unbedingt haben musste, nicht für ein Shirt mit „normalen“ Ärmeln gereicht hat. Das find ich aber garnicht so schlimm, denn ich mag den Schnitt wirklich gern.

Das zweite Shirt habe ich ein ganzes Stück verlängert und an der Seite mit Schlitzen versehen. So kann ich es gut mit einer schmalen schwarzen Stoffhose tragen.

Wo ich diesen Stoff gekauft habe, weiß ich nicht mehr. Der liegt gefühlt schon ewig und wartet auf seine Bestimmung. Ein großes Stück habe ich noch übrig, da ich ursprünglich mal ein Maxikleid daraus nähen wollte. Dann habe ich aber gemerkt, dass ich schon eines in fast denselben Farben im Schrank habe.

Nun ja, mal sehen, was ich aus dem Rest nähe.

Eben schiebt sich hier wieder die Sonne durch die Wolken…also doch noch ein bisschen T-Shirt-Wetter.

Habt eine gute Zeit

Bettina

Verlinkt bei Freutag

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!