Märchenhaftes im April

Im April drehte sich bei Maikas Märchenhaftem Jahresprojekt alles um das Märchen “Schneeweißchen und Rosenrot”, eines meiner Lieblingsmärchen. Auch wenn mir der dumme Berggeist so manchmal ganz schön auf die Nerven geht. Soll der olle Grummelbart doch froh sein, dass die Mädchen ihn jedes Mal aus seiner misslichen Lage befreien, oder?

Könnt ihr Euch an den Anfang des Märchens erinnern? Schneeweißchen und Rosenrot sind auf dem Markt um handgefertigte Sachen zu verkaufen. Dort lernen sie die beiden Prinzen kennen,wissen allerdings noch nicht, dass es sich um Prinzen handelt. Sie denken, dass die beiden schmucken Burschen Jäger sind.

Nun ist es ja so, dass so ein Tag auf der Jagd recht lang werden kann. Da ist es schon nötig, dass man entsprechende Verpflegung bei sich hat, und diese muss natürlich stilvoll verpackt werden.

Aus diesem Grund haben Schneeweißchen und Rosenrot beschlossen, etwas Neues an ihrem Marktstand zu verkaufen. Sie haben ein bisschen hin- und herüberlegt und getüftelt. Ein richtig gutes Schnittmuster wollte ihnen doch nicht gelingen. Wie gut, dass es von Pattydoo bereits ein Freebook für eine Lunchbag gibt.

So ein Jäger hat natürlich jede Menge Hunger, wenn er den ganzen Tag an der frischen Luft ist. Deshalb hat er sich am Markt für die große Version der Lunchbag entschieden.

Passend natürlich im Eulendesign…so fällt die Lunchbag im Wald nicht so auf 😉

Und wenn man nicht zufällig einem Jäger begegnet, der eine Lunchbag für einen Jagdausflug benötigt,  kann man diese auch wunderbar, gefüllt mit etwas Nervennahrung, einer lieben Kollegin zum Abschied schenken 😉

Habt eine schöne Zeit und einen schönen 1. Mai,

Bettina

Verlinkt bei Märchenhaftes

 

3 Comments

  • Liebe Bettina,
    Wie wahr klar brauchen die Beiden Proviant und die Jäger natürlich auch.
    Schöne Lunchbag der Stoff gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße, Marita

  • Oh ja natürlich. Körbe und Co haben noch nie so richtig zur Jagd gepasst. Viel besser ist es da mit deinem Lunchbag. Da hat sich die Kollegin sicher genauso gefreut wie der Prinz. Viele liebe Grüße maika

  • Liebe Bettina,

    eine tolle Idee, so eine Lunchbag kann man im Wald auf jeden Fall gebrauchen. Aber auch zum Abschied ist sie eine tolle Idee … . Da muss ich auch mal eine nähen. Ach ja wenn der Tag doch nur mehr Stunden hätte. (grins)

    Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

Leave a comment to Marita