Schneeflöckchen, Weißröckchen…

…wann kommst Du geschneit? Du wohnst in den Wolken, dein Weg ist so weit….

Dieses Lied gehört schon seit meiner Kindheit ganz fest zur Adventszeit und zu Weihnachten.

Wie jedes Jahr möchte ich für ein paar liebe Freunde und Kolleginnen eine Kleinigkeit zu Weihnachten werkeln. Im Internet bin ich über eine wunderschöne Idee gestolpert, die ich auch direkt umsetzen konnte, da das nötige Material vorhanden war.

Ich habe Transparentpapier mit einer Stärke von 115 g/m² zum Basteln genommen.

Die Größe des Sterns habe ich am PC festgelegt, so dass 2 Sterne auf eine Din A4-Seite passen. Ich habe sie in einem ganz hellen grau gedruckt, so konnte ich gut zwei Blätter auf der Linie zusammennähen. Den Text habe ich in einem dunklen Ocker-Farbton gedruckt, der meiner Meinung nach am nähesten an die Farbe Gold rankommt. Passend dazu hatte ich noch ein Nähgarn hier.

Kurz vor dem Ende des Zusammennähens habe ich ein paar kleine goldene Sterne zwischen beide Lagen Papier geschoben.

Die purzeln nun munter zwischen den beiden Lagen Papier hin und her.

Gemeinsam mit einem Glas Apfel-Zimt-Marmelade, einem selbst gemachten Weihnachtsmüsli und ein bisschen Tee machen sich die Sterne in den nächsten Tagen auf den Weg zu lieben Menschen.

Und da ich auch gerne noch ein paar Karten mit Kleinigkeiten verschicken möchte, werde ich mich heute Nachmittag mit meiner Tochter ans Basteln machen.

Habt eine schöne Zeit

Bettina

Verlinkt bei DvD, HoT, Froh und kreativ, Advent Advent

 

6 Comments

  • Servus Bettina!
    Schockverliebt. Ja, ich hab mich soeben auf den ersten Blick in deine Sterne verliebt! So eine tolle Idee mit den Sternchen zwischen den Papieren und dann auch noch zusammengenäht. Wow, ich bin begeistert und bedanke mich sehr für dein superschönes Dings vom Dienstag! Liebe Grüße
    ELFi

  • Liebe Bettina,
    das ist eine zauberhafte Idee. 😍 Die Sterne sehen sicherlich
    auch klasse am Fenster aus. Da werden sich die Kollegen aber freuen.
    Ist es unverschämt dir zu schreiben das ich auch eine Kollegin bin?
    Oookay eine Blog Kollegin. 😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

  • liebe bettina,
    was für tolle weihnachtssterne! und selbstgemachte geschenke sind immer klassse! Apfel- Zimt Marmelade ist nämlich auch nicht zu verachten…die Zahl deiner “Kollegen” wird jetzt wohl noch steigen.. *kicher* Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

  • Liebe Bettina,
    ach Dankeschön an die Erinnerung, auch für mich gehört dieses Schneeflöckchen, Weißröckchen Lied zum Advent und auch zur Winterzeit. Lange habe ich es schon nicht mehr gesungen. Die Kinder sind größer, … und soviel zu Singen und Fröhlichkeit gibt es gerade nicht. Schade, dass die Kids so schnell groß werden. Und, du bist ja richtig fleißig am Werkeln. Sieht total lecker aus!
    Hab eine schöne vorweihnachtliche Zeit und lass es dir gut gehen.
    Liebe Grüße aus Heidelberg
    Annette

  • Eine sehr schöne Idee, es kann manchmal so einfach sein 🙂
    Eine besinnliche Zeit wünsche ich Dir
    Starky

    • Stimmt…die sind wirklich schnell genäht undsehen so toll aus.

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!