Masken zur Konfirmation

Eigentlich hatte ich vor KEINE der Mundschutz-Masken, die ich während der letzten Monate genäht habe, hier zu zeigen.

Aber heute mach ich eine Ausnahme. Vor der Konfirmationsfeier hier bei uns habe ich im Internet immer mal Fotos gesehen von Konfirmanden, die diese “hübschen” Einweg-Masken in der Kirche trugen. Das hat mir mal so garnicht gefallen, aber ohne Mundschutz geht es eben aktuell nicht.

Nun denn, besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen.

Nachdem ich in unserer Eltern-WhatsApp-Gruppe ein Foto vom Prototypen gepostet habe (genäht nach dem Schnittmuster von Pattydoo, allerdings in der Rundung etwas angepasst) …

…war schnell klar, dass ich für alle 20 Konfirmanden einen Munschutz nähen werde.

Und wo ich schon mal so schön dabei war, wurden weiter 20 für den Kirchenvorstand, Kirchenälteste, Ehrenmitglieder, Küsterin und den Gastpfarrer, der die Konfirmationsgottesdiesnte hielt genäht…

…passend dazu noch eine Tasche für das Geschenk für den Pfarrer.

Danach habe ich noch zwei Masken nachgenäht als Geschenk für zwei Freunde, die auch Konfirmation hatten und dann konnte ich erst mal keinen schwarzen Stoff mehr sehen. 🙂

Und so, wie es momentan aussieht, werden uns die Mundschutz-Masken wohl noch eine Zeit lang begleiten…

Habt eine schöne Zeit und bleibt vor allen Dingen gesund!

Bettina

unbezahlte Werbung durch Verlinken

Verlinkt bei Nähfrosch, da eine der vielen Mundschutz-Masken eben auch für mich war.

 

3 Comments

  • Liebe Bettina,
    da fällt mir erst mal nur wow ein. Bist du denn wahnsinnig soo viele
    tolle Masken. 😁 Ich bin mir sicher du hast an jeden gedacht.
    Ich finde es klasse, lass dich mal drücken und gönn dir eine Tasse Tee.
    Ich kann dich gut verstehen. Schwarz könnte ich jetzt auch nicht
    mehr sehen…. .

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

  • Liebe Bettina,
    WOW, wie toll ist das denn!! Da hast du ja ganze Arbeit geleistet. Die Mumas sehen wirklich perfekt gestaltet aus. Hut ab! Hast du den Schriftzug mit dem Plotter gemacht? Ich wüßte ja gerne wie das geht. Mein Monster hat im kommenden Jahr auch Konfi. Wenn die Lage sich nicht entspannt hat, werde ich wohl auch solche hübschen Masken zaubern dürfen *lach*. Also dann, ich wünsche dir morgen einen schönen Tag und ein angenehmes Wochenende.
    Liebe Grüße aus Heidelberg
    Annette

    • Liebe Annette, das stimmt…Schriftzug und Kirche sind mit dem Plottee gemacht

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!