Mai 12, 2020 - Geschenke, Häkeln, Taschen    3 Comments

Einkaufsnetz zum Muttertag

Letzte Woche habe ich ein Einkaufsnetz für meine Schwiegermutter zum Muttertag gehäkelt.

Die Anleitung habe ich schon vor einiger Zeit hier entdeckt und ausgedruckt…irgendwann kommt bestimmt mal die Zeit, in der ich all das häkeln und nähen kann, was mir so im Internet begegnet und unbedingt mal abgespeichert werden muss.

Nun – die Zeit für das Einkaufsnetz war nun letzte Woche gekommen…3 Tage vor Muttertag. Vorher war ich mit Behelfsmasken nähen und Marmelade kochen beschäftigt.

Das Netz war gut in 2 Tagen zu häkeln, hätte ich ein paar Tage länger Zeit gehabt, wäre es auch schön gewesen 🙂 Wolle hatte ich noch von Häkelpaketen hier, die ich mal beim Discounter gekauft habe…

Damit das Netz auch mal kurz auf dem Boden abgestellt werden kann, habe ich einen Teil der Grundfläche aus dem Rest der grünen Wolle gehäkelt, das übrige Netz ist weiß. Insgesamt habe ich so 3 – 3,5 Knäuel gebraucht.

“Befüllt” wurde das Netz mit ein bisschen Schokolade, einem Gutschein vom Bäcker und natürlich der selbst gekochten Marmelade.

Nun lassen wir uns überraschen, wie sich das Netz im Alltag bewährt. Für viel Freude hat es auf jeden Fall schon mla gesorgt.

Habt eine schöne Zeit

Bettina

Verlinkt bei DvD, Creadienstag, Froh und kreativ

 

3 Comments

  • Liebe Bettina,
    eine klasse Idee und sehr praktisch. Wie stabil ist das
    Netz denn? Über einen Erfahrungsbericht würde ich mich auch freuen.
    😁 Denn ich habe mich schon oft gefragt ob das auch hält.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

  • Liebe Bettina,
    was für eine schöne Idee zum Muttertag, das muss ich mir gleich für das nächste Jahr notieren.
    Liebe Grüße, Marita

  • Hej bettina,
    Dein netz finde ich superschön gerade auch mit dem grünen boden 😊❤️ Und selbstgemachte marmelade, schoki und ein gutschein….das war bestimmt ein volltreffer 😀 Ganz lg aus dänemark, ulrike 😊

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!