Apr 9, 2020 - Geschenke, Nähen, Ostern    2 Comments

Nähen für den Osterhasen – Teil 2

Im Zuge von Maikas Märchenhaftem Jahresprojekt habe ich hier bei Karin die tollen Mikrowellen-Topflappen entdeckt. DIE Idee, um meine Tochter noch ein bisschen in den Ferien zu beschäftigen.

Die liebe Karin hat mir direkt eine Foto-Anleitung mit entsprechenden Tips geschickt, sodass wir auch gleich loslegen konnten.

Geplant war, dass wir zwei der Topflappen als Osternester für die Cousinen nähen(evtl. gefüllt mit passenden Müslischüsseln, die dann entsprechend weitergenutzt werden können).

Beim Zuschneiden fiel dann jedoch auf, dass die Tochter und ihr Bruder auch DRINGEND ein solches Nest brauchen!!! Gut, Stoff habe ich ja nicht gerade wenig hier, Thermolan hat auch gerade so noch für 4 Topflappen gereicht. Los geht’s!

Für die Mädels haben wir uns für dezentes pink und orange außen entschieden,

das wollte ich dem Großen dann doch nicht zumuten…

Für Innen habe ich ein ausrangiertes (aber original verpacktes) Bettlaken, aus dem schon vieles andere genäht wurde, entschieden, so dass der Bezug zum Osternest direkt ein bisschen hergestellt werden kann.

Hier noch mal alle vier umgedreht, dass ihr die Stoffe, die ich für die Außenseite genommen habe, mal gescheit anschauen könne…

Habt eine schöne Zeit und wunderschöne, wenn auch ruhige, Ostertage

Bettina

unbezahlte Werbung durch Verlinken

2 Comments

  • Na da hat die geschenkte Zeit doch was gutes und
    es bekommt so doch jeder eine Osterüberraschung. 😁
    Ich finde es super und freue mich über eure
    Kreativität.

    Habt ein schönes Osterfest und viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🐇

  • Liebe Bettina, ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert ;o) Toll, dass ihr gleich gemeinsam nähen konntet, der Stoff mit dem Koch ist ja witzig :o)
    Habt ein schönes Osterfest zusammen, liebe Grüße Katrin

Leave a comment to nealich