J – wie (Jagd-)Hund und Joker

J – dieser Buchstabe hat mir im Mai buchstäblich Kopfzerberechen bereitet. Ich habe überlegt, in Büchern und zeitschriften geblättert und im Netzt gesucht. So richtig eingefallen ist mir nichts Passendes für meine beiden Projekte.

Einzig eine Häkel-Anleitung für eine Jakobsmuschel habe ich gefunden. Aber das Probestück aus “normaler” Wolle hat mich nicht wirklich überzeugt und so habe ich es aus der Schwammwolle garnicht erst probiert. Also habe ich mich dafür einschieden, einen “Joker” einzusetzen und habe diese schöne Ringelblume gehäkelt.

Für meine Tierbuch habe ich mich für ein Jagdhund-Puzzle entschieden.

Die Einzelteile und auch die Nase habe ich mit Klettpunkten versehen.

Zusammengesetzt sieht der Jagdhund so aus…

…oder aber, wenn es sehr windig ist, mit wehenden Ohren.

Für den Juni hat Maika den Buchstaben S ausgelost. Da habe ich schon ganz viele Ideen, mal sehen, welche sich umsetzen lassen.

Habt eine schöne Zeit

Bettina

Verlinkt bei Buchstäblich bunt, Kiddikram

Werbung durch Verlinkung

4 Comments

  • Liebe Bettina, er schaut ziemlich grimmig aus dein Jagdhund. Ist ihm gerade die Heute entwischt?
    Mit Ohren nach oben sieht er schon viel freundlicher aus.
    Gut gelungen er gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße, Marita

    • Jetzt, wo Du es schreibst…Ich muss gestehen, Vorlage war ein Ausmalbild und ich habe den Mund etwas weniger gebogen ausgeschnitten

  • Aaah, ich kann kommentieren! Bettina ich habs ja voll verpeilt! War aber auch 3 wochen ruhiggestellt durch diesen blöden virus….entschuldige! Wie toll- dein jagdhund gefällt mir total gut, ein tolles puzzle 🙂 deine ringelblume ist ja geschickt eingesetzt…ein joker 🙂 ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

  • Liebe Bettina, wie schön, dass ich hier wieder kommentieren kann. Dein Jagdhund idt ja wirklich knuffig. Ich liebe es ja besonders, wenn die Montsbuchstaben ein wenig ” um die Ecke gedacht ” werden. Viel Spaß mit dem Wauwi. Viele liebe Grüße maika

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

*