Jan 22, 2019 - Buchstäblich bunt, Geschenke, Häkeln    Kommentare deaktiviert für D – wie Donut…

D – wie Donut…

… oder D – wie Duschschwamm

Eine liebe Freundin hatte letzte Woche Geburtstag. Grund genug, um nach der Arbeit einen kurzen Abstecher zu machen und ein kleines Geschenk zu vorbeizubringen.

Ich habe schon ein paar Dusch-Schwämme nach dieser Anleitung gehäkelt. Mit Topflappengarn und einer etwas dickeren Nadel gehäkelt reicht ein Knäuel genau für einen Schwamm. Auch wenn ich immer Verwendung für Wollreste habe (bzw eine Abnehmerin, die einfach alles zum Basteln gebrauchen kann), ist es doch immer wieder schön, wenn ein Projekt so genau aufgeht.

Am liebsten häkel ich ich Putz- und Waschtücher bzw. Schwämme aus hellem Garn. So muss ich bei der Kochwäsche keine Angst haben, dass das Garn die restliche Wäsche verfärbt.

Zusammen mit einem Badezusatz, ein bisschen Schoki und einem leckeren Schluck habe ich den Schwamm als “kleine Auszeit zum Entspannen” verschenkt.

Beim Häkeln ist mir der Gedanke gekommen, dass der Duschschwamm perfekt zum Januar von Maikas neuem Jahresprojekt “buchstäblich bunt” passt. Da ich noch eine andere passende Idee hatte, habe ich also gleich mal weitergehäkelt und aus dieser Wolle einen Bade-Donut gehäkelt.

Die Anleitung habe ich irgendwo im Internet gefunden – leider weiß ich nicht mehr wo.

Gehäkelt habe ich zwei gelbe Ringe, die ich zusammengehäkelt und ein bisschen mit Fadenresten des Scrub-Garns ausgestopft habe. Den “Zuckerguss” habe ich extra gehäkelt, mit ein paar Stichen aus anderem farbigen Garn als Zuckerstreusel verziert und auf den Donut genäht. Ich habe vor, jeden Monat einen Schwamm zu häkeln und sie dann wahrscheinlich zu Weihnachten an liebe Menschen zu verschenken. So habe ich ein Jahr Zeit und werde doch hoffentlich rechtzeitig mit allem fertig, vorausgesetzt, mir fällt zu jedem neuen Buchstaben auch etwas ein.

Habt eine schöne Zeit

Bettina

Verlinkt bei HOT, Creadienstag, Dings vom Dienstag, Buchstäblich bunt

Werbung durch Verlinkung.

Aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung habe ich bis auf Weiteres meine Kommentarfunktion ausgeschaltet. Wer mir trotzdem etwas mitteilen möchte, kann dies gern über meine email-adresse tun. Diese findet ihr im Impressum.

Comments are closed.