Jul 1, 2018 - Geldbeutel, Geschenke, Nähen, Taschen, Two Colours    Kommentare deaktiviert für Two Colours im Juni

Two Colours im Juni

Gelb und Silber bzw. Gold wurden von Maika für die Two-Colurs-Projekte im Juni gezogen. Eigentlich schöne Farbkombinationen, oder? Nur ist mir in der Kombination gelb-gold so garnichts eingefallen. Also war schon mal klar, dass es gelb-silber wird. Da ich jedoch keinen Stoff in silber hier vorrätig hatte, wollte ich gern vor dem Bestellen wissen, was ich letztendlich daraus machen werde. Beim Stöbern in meiner Schnittmustersammlung bin ich über den Schnitt für die Smartphonetasche “Kuori” von Hansdelli gestolpert. Das Freebook habe ich schon seit einiger Zeit ausgedruckt hier liegen. Meine aktuelle Smartphonetasche, die ich “nur” aus verstärktem Baumwollstoff genäht hatte, wird an den Ecken schon etwas dünn, so dass es Zeit für eine Neue war.

Wie passend! Nun hat mein Handy also ein neues Zuhause.

Eigentlich wollte ich nur das Kunstleder bestellen, aber dann habe ich schönen gemusterten Stoff auch noch bei Sn*ply entdeckt und schon war er mit im Warenkorb.

Als Verschluss habe ich mich für einen KamSnap entschieden, damit bin ich bisher immer ganz zufrieden gewesen.

Zum Absteppen habe ich ein gelb-grünes Farbverlaufsgarn genommen und einen dreifach-Geradstich. Leider kann man das auf dem Foto nicht so gut erkennen.

Da ich ab und zu auch gern mal ein bisschen Kleingeld mit dem Handy herumtrage um nicht immer den großen Geldbeutel mitzunehmen, habe ich die Möglichkeit für ein Reißverschlußfach auf der Rückseite der Tasche (ist bei der Anleitung dabei) natürlich direkt umgesetzt. Das Täschchen ist schnell genäht und macht durch die schrägen Nähte richtig was her, find ich, oder? Die Unterkanten sind jetzt wieder aus Kunstleder. Deshalb hoffe ich, dass es etwas länger hält als sein Vorgänger.

Nun schaue ich mal bei Maika all die anderen gelb/silbernen oder gelb/goldenen Ergebnisse der Two Colours im Juni an.

Kommt ihr mit?

Bettina

Auch wenn es sich beim Schnitt um ein Freebook handelt und ich den Stoff ganz regulär gekauft habe, enthält dieser Blogpost Werbung.

 

Aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung habe ich bis auf Weiteres meine Kommentarfunktion ausgeschaltet. Wer mir trotzdem etwas mitteilen möchte, kann dies gern über meine email-adresse tun. Diese findet ihr im Impressum.