Feb 16, 2018 - Deko, Nähen, Stoffabbau    Kommentare deaktiviert für Frühlingshafte Tischdeko

Frühlingshafte Tischdeko

An Tanten oder Omas verschenke ich zu Geburtstagen gerne etwas selbst gemachtes, denn da stimmt das mit dem Spruch “Ich brauche nichts, ich habe ja schon alles” meist nicht.

Auf der Suche nach meinem diesjährigen Projekt für Mutter, Schwiegermutter und Tante(n) habe ich den geflochtenen Tischläufer entdeckt. Nach einigem hin-und her-lesen wg. Größe des Läufers und den Maßen habe ich mich hingesetzt und eine für mich passende Größe aufgezeichnet.

Bevor es aber an die Produktion der Geschenke geht (das erste brauche ich in 3, das zweite in 5 Wochen) habe ich eine kleinere “Probeversion” für mich genäht um mal zu schauen, ob ich das auch so gut hinbekomme.

Nun ja, ein bißchen krumm ist das Ganze noch, aber durchaus ausbaufähig wie ich finde.

Für die gelben Streifen habe ich einfaches Schrägband genommen. Das hat ganz gut geklappt und deshalb werde ich auch für die Geschenke auf das fertige Schrägband zurückgreifen. Da habe ich doch die Sicherheit, das alle Streifen gleich breit sind.

Nun muss ich nur noch überlegen, ob mein Probe-Exemplar ein Einzelstück bleibt, oder ob ich noch drei Weitere in anderen Farben nähe um sie als Tisch-Sets zu nehmen.

Habt eine schöne Zeit

Bettina