Eins Zwei Brei zum Geburtstag

Nachdem ich seit meinem Geburtstag eine dieser super-tollen und mega-teuren Küchenmaschinen besitze, lag es nahe, dass meine Tochter auch eine bekommt. Natürlich genäht. Nach diesem tollen Schnittmuster.

Auf der Suche nach einer Idee für unser Patenkind zu Weihnachten bin ich bei Shesmile darüber gestolpert. So ein toller Schnitt! Kaufen,  Herunterladen und Zusammenkleben ging ja wie immer recht fix. Was wieder ewig gedauert hat war, eine Entscheidung bzgl. der Stoffe zu treffen. Ich habe mich dann ein bißchen an einem Beispiel der Probenäherinnen orientiert.

Das Bedienfeld ist aus rotem Filz, die schwarzen Knöpfe links sind “echte” Knöpfe aus meinem Fundus.

Der schwarze Temperatur-Regler rechts ist aus schwarzem Filz, befestigt mit einem roten KamSnap. So kann man ihn auch drehen.

Der Mixtopf ist aus grauem Filz (einem Platzset von T*di), der Henkel aus rotem Gurtband, dass ich auf einen Filzstreifen aufgenäht habe.

Das Schneidemesser im Inneren des Topfes ist aus rotem Filz und ebenfalls mit einem KamSnap befestigt, so dass man ihn drehen kann.

Nun steht einem gemeinsamen Kochen also nichts mehr im Wege 🙂

Habt eine schöne Zeit

Bettina

Verlinkt bei Kiddikram

 

 

 

 

 

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!