Jahreszeitentausch – Herbst Teil 2

Heute zeige ich Euch, wie versprochen, das Herbst-Päckchen, das ich auf den Weg  zu Karin geschickt habe.

Genauso wie Marietta, die mich beschenkt hat, habe ich bei Herbst direkt an Tee trinken und MugRugs gedacht. Ich habe für Karin einen herbstlichen Igel-MugRug genäht, den man notfalls auch als Untersetzer für einen Herbststrauß oder die Teekanne nehmen kann.

Den Igel habe ich nach einer Vorlage für ein Stofftier ausgeschnitten und appliziert.

Herbst steht für mich auch immer ein bisschen dafür, dass man langsam den Garten winterfest macht und wieder etwas mehr Zeit hat um die Nachmittage mit Spielen zu verbringen (zumindest am Wochenende, unter der Woche gehen natürlich Schule und Hausaufgaben vor).

Bei Pinterest habe ich eine tolle Idee für ein “Mensch-ärgere-Dich-nicht” – Spiel zum Mitnehmen gefunden.

Zuerst habe ich aus einem beigen Stoff  einen Kreis ausgeschnitten und diesen mit Acrylfarbe als Spielfeld bestempelt. Dann hat es ewig gedauert, bis die Farbe richtig trocken war. Beim nächsten Mal werde ich wohl doch Stoffmalfarbe dafür nehmen. Die Holzkegel habe ich in den passenden Farben angemalt.

Der Plan war, aus dem Stoff ein rundes Spielfeld zu nähen und am Rand eine Kordel durchzuziehen, so dass man das Spielfeld zu einem Säckchen zusammen ziehen kann in dem man die Spielsteine und den Würfel transportieren kann.

Wie gesagt – so war der Plan. Die Realität sah allerdings anders aus. Entweder war der Tunnel zu schmal, die Kordel zu dick oder ich habe sonst irgendetwas falsch gemacht.

Also habe ich die Kordel wieder entfernt, das Spielfeld zugenäht und aus dem Außenstoff des Spielfeldes noch ein extra-Säckchen genäht.

Darin kann man jetzt Spielfeld, Steine und Würfel gemeinsam transportieren.

Liebe Karin, ich freue mich, dass Dir mein Herbst-Päckchen gefällt und wünsche Dir viele schöne herbstliche Spiel-Tage mit deiner Familie.

Habt eine schöne Zeit

Bettina