Jahreszeitentausch – Sommer

Schon wieder sind drei Monate rum und wir durften fleißig für den Sommer-Tausch werkeln.

Heute kam mein Päckchen von Susanne bei mir an. Das war auch gut so, denn sonst hätte ich fast den Stichtag für’s Bloggen vergessen. Ich habe ein tolles Sommer-Picknick-Päckchen von ihr bekommen.

Gefüllt war es mit einer Flasche, in der ich noch ein Rezept für eine leckere Sommer-Limonade gefunden habe (morgen früh werde ich gleich mal die fehlenden Zutaten besorgen)

Dazu gab es vier tolle Bestecktaschen

Und ein Art Untersetzer (?) in den noch ein Päckchen Servietten eingepackt war

Außerdem gab es noch ein bißchen was Süßes und ein tolles Badesalz

Liebe Susanne, ich habe mich sehr über das tolle Picknick-Set gefreut. Sicher wird es in den nächsten Tagen eingeweiht. Es gibt ja noch ein paar Feiertage im Juni.

Mein Päckchen ging an Anja. So etwas richtig sommerliches fiel mir irgendwie nicht wirklich ein, wobei es echt einfach ist, wie ich inzwischen schon bei den anderen gesehen habe. Dafür habe ich mich ein bißchen länger mit Anjas To-Sew-Liste befasst und für sie die Tasche Meike genäht.

Verwendet habe ich dafür eine ausrangierte Jeans. Auf der Rückseite habe ich eine der Gesäßtaschen aufgenäht.

Innen habe ich noch eine kleine Reißverschlußtasche eingenäht

Als Verschluß habe ich anstatt des empfohlenene Kam Snaps einen Magnetverschluß genommen.

Da die Tasche ja nun nicht wirklich sommerlich ist, habe ich noch eine Girlande für den Garten, die Terrasse, den Balkon, etc genäht

Immer abwechselnd mit Jeans und anderen blauen Stoffen (blau nannte sie als Lieblingsfarbe)

Ich hoffe, ich habe ein bißchen ihren Geschmack getroffen.

Und nun gehe ich bei Marietta schauen, was die anderen Mädels bekommen und verschickt haben.

Habt ein schönes Pfingstwochenende

Bettina