“Packs ein” … endlich auch geschafft!

Im Februar war es endlich soweit. Ich habe meine “Packs ein” – Tasche von Farbenmix fertig stellen können!!! Im Dezember habe ich fleißig jeden Tag Schritt für Schritt abgespeichert in der Hoffnung, doch noch aufzuholen und zeitnah die Tasche genäht zu bekommen. Das wäre theoretisch auch möglich gewesen, denn der Stoff lag schon seit Ende November hier und wartete darauf, vernäht zu werden. Nun ja, THEORETISCH…. die Praxis sah leider wieder ganz anders aus. Aber jetzt im Februar hatte ich dann doch die Zeit freischaufeln können.

Meine “Packs ein” ist ganz in blau gehalten, denn genau in diesem blau hatte ich bisher noch keine Tasche.

Die Außentasche habe ich wie in der Anleitung unterteilt.

Oben ein schöner weicher Cord, den ihr hier schon mal als Rückseite von Maikas Tasche gesehen habt. für unten habe ich Reste des blauen Kunstleders genommen, aus dem ich dieses Reiseetui für meine Schwägerin genäht habe.

 

Die Kombination gefällt mir richtig gut und dank des Kunstleders hat die Tasche einen richtig schönen Stand.

Eine Kordel habe ich mit Hilfe eines Kordelstoppers befestigt,

die andere mit einem aus Leder genähten Stopper, wie es die Anleitung vorgibt.

Da die Tasche so geräumig ist, wird sie mich ab jetzt wohl donnerstags immer zum Nähen begleiten, aber jetzt schicke ich sie erst einmal zu  RUMS und auch noch zur Material-Revue.

Habt eine schöne Zeit

Bettina

2 Comments

  • Liebe Bettina,
    deine Packs ein sieht klasse aus…meine begleitet mich supi gerne zum Einkaufen…vor allem diese ungeplanten ich brauche noch ein zwei dinge. 🙂

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    • Ja, gerade für diese ungeplanten Einkäufe ist sie richtig klasse.

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!