Blumiger Mai

Wie schon in den letzten beiden Monaten habe ich die Jahresparade der Muster dazu genutzt, etwas Nachschub für meinen Kleiderschrank zu nähen. Da ich noch einiges von diesem Stoff übrig hatte, habe ich schon länger mit dem Gedanken gespielt, einen Rock daraus für mich zu nähen.

Es wurde eine Amy, die ich auch schon seeehr lange mal nähen wollte. Ganz einfach mit einem Reißverschluss an der Seite, ohne Futter, ohne Gürtelschlaufen aber mit Kellerfalte und mit “angedeuteten” Taschen.

DSCF2214  DSCF2216 DSCF2215

Irgendwie habe ich mich beim Zuschneiden “verschnitten”, so dass der Rock zu kurz war und ich unten noch einen Streifen ansetzen musste (zum Glück hat der Stoff noch gereicht). Der Übergang passt natürlich überhaupt nicht. Da werde ich noch eine rote Borte oder ein rotes Band über die Verbindungsnaht nähen, dann fällt es vielleicht nicht so sehr auf.

DSCF2213

Habt eine schöne Zeit

Bettina

Verlinkt bei RUMS, Jahresparade der Muster

 

Nachtrag 09.06.2016:

Ich habe mir den Vorschlag von Frau Käferin (siehe Kommentare) mal zu Herzen genommen und das untere Stück abgetrennt und mit einer Paspel wieder angenäht.

Das Ergebnis gefällt mir nun richtig gut 🙂

DSCF2222  DSCF2223

6 Comments

  • Hallo Bettina, der sieht ja richtig toll aus! Eine wunderschöne Form hat der Rock.
    LG Janet

    • Genau, die Form gefällt mir auch richtig gut. Deshalb wollte ich ihn auch schon so lange mal nähen.

  • Au fein.amy steht auch schon eine Weile auf meinem Plan. Toller Schnitt , oder!?Viele Spaß damit. LG maika

    • Stimmt… Ich weiß auch nicht warum ich ihn bisher noch nicht genäht habe…

  • Oder du machst dir richtig Mühe, trennst den Streifen wieder ab und setzt eine Paspel dazwischen. Das wäre sicher sehr chick. Alkerdings gefällt mir der Rock auch so richtig gut.
    Gruß Frau Käferin

    • Vielen Dank für die tolle Idee. Ich müsste sogar noch rotes Paspelband hier haben

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

*