Jahresparade der Muster – Teil 3

Endlich endlich endlich und gerade noch rechtzeitig kann ich Euch mein Monatsprojekt vom März zeigen. Warum eigentlich erst jetzt? Fertig ist es schon lange…

Das März-Thema bei Maikas und Janets Jahrsparade der Muster war “Kreise”. Irgendwann Anfang des Jahres habe ich hier den tollen Stoff mit dem Design von Schnabelina bestellt, um mal wieder was anderes für mich als immer nur Taschen zu nähen. Nun war also die Zeit dazu gekommen. Es sollte ein Wickelkleid nach diesem Schnitt von Pattydoo werden.

Anziehen wollte ich es eigentlich zu Ostern, fertig war es auch rechtzeitig, nur hat das Wetter hier so garnicht mitgespielt. Also gibt es auch noch keine Tragefotos, sondern nur Fotos am Kleiderbügel.

DSCF2079 DSCF2083 DSCF2084

Inzwischen habe ich die eine oder andere Anprobe vor dem Spiegel hinter mir (aber da war ich allein zu Hause – also wieder keine Fotos) und beschlossen, dass ich den Ausschnitt trotz des breiten Zierbandes noch etwas weit finde. Also wird wohl aus dem restlichen Stoff in Pink noch ein Top genäht werden. – Das wäre ja dann gleich schon was für die Verlinkung zum April-“Muster” 🙂

Habt eine schöne Zeit

Bettina

Verlinkt bei Maika, RUMS

Nachtrag 2.7.2016

Endlich habe ich es geschaft, noch ein Top für untendrunter zu nähen, da der Ausschnitt doch etwas weit ist. Es wurde eine Livia nach dem Schnittmuster von Pattydoo.

DSCF2298

4 Comments

  • Ach schade, dass das Wetter nicht mitgespielt hat für dieses Traumkleid! !! Ich drücke die Daumen für die nächsten Wochenenden und bin schon ganz gespannt auf die Tragefotos. Viel Spaß damit! LG maika

  • Das schaut echt gut aus. Ich habe es ja gar nicht mit Sachen, die gewickelt werden, aber durch die Kombination der Cringles mit dem leuchtenden Pink sieht das super aus. Und ein pinkes Top paßt da bestimmt perfekt untendrunter.

    Gruß
    Llewella

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!