Nachträgliches Taufgeschenk

Ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen alles Gute für das Neue Jahr und hoffe, ihr habt es gut angefangen.

Bei uns war es aufgrund diverser Erkältungen in diesem Jahr etwas ruhiger, aber deshalb nicht weniger schön.

Heute möchte ich Euch das Taufgeschenk zeigen, dass unser Patenkind nun endlich doch noch bekommen hat. Gewünscht war ein Bezug für eine Krabbeldecke – ein Bezug deshalb, weil er sich einfach einfacher waschen und schneller trocknen lässt als ein komplette Decke. Außerdem gab es schon eine Krabbeldecke, die einfach etwas “verschönert” werden sollte.

DSCF1828

Die großkopierten Tier-Vorlagen habe ich mit Hilfe von Vliesofix auf die bunten Stoffe übertragen, dann ausgeschnitten und auf den grünen Baumwollstoff aufgebügelt. Anschließend habe ich noch die Ränder mit Zickzack-Stich fixiert und die Konturen teils mit Zickzack-, teils mit Gradstich  eingenäht.

DSCF1831 DSCF1832 DSCF1829 DSCF1834

Da Baumwollstoff an sich ja nun nicht wirklich kuschelig ist, habe ich das Ganze noch auf einen grünen Fleecestoff aufgenäht, wieder aufgetrennt, wieder festgenäht, nochmals teilweise aufgetrennt und endgültig fertig festgenäht.

Die Rückseite besteht aus hellblauem Fleece, verschlossen wird der Bezug am Fußende mit einem Reißverschluss.

Die Decke wurde bereits ausgiebig getestet und sowohl von unserem Patenkind als auch von den Eltern für gut befunden.

Nun wünsche ich Euch noch ein schönes Rest-Wochenende, bevor es zumindest bei uns nächste Woche schon wieder vorbei ist mit dem Urlaub.

Habt eine schöne Zeit

Bettina

Verlinkt bei Kiddikram

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!