Jun 19, 2015 - Freutag, Nähen    2 Comments

Freutag

“Oma Pia” – die Oma einer guten Freundin wohnt bei meinen Eltern in der Nachbarschaft. Klar, dass wir uns als Kinder dort oft zum Spielen getroffen haben, oder? Was haben wir Kirschen, Äpfel oder Stachelbeeren geklaut 🙂 Und wenn die Früchte noch nicht reif waren, gab es in der Küche immer Schokoladenplätzchen und Gummibärchen….hach – gleich werde ich sentimental, aber es ist ja auch schön, mal in Erinnerungen zu schwelgen, oder?

Und wo ich schon mal bei Erinnerungen bin – könnt ihr Euch noch an die Nähmaschine erinnern, mit der ihr Eure ersten Näherfahrungen gemacht habt? Ich weiß nicht genau weshalb, aber in den letzten Wochen habe ich zufällig daran gedacht, dass meine Mutter eine Nähmaschine von Privileg hatte, die mit einem grünen Deckel mit Tragegriff verschlossen wurde – gibt es das heute überhaupt noch?

DSCF1024

Kurz darauf habe ich einen Anruf von meiner Mutter bekommen, dass “Oma Pia” ihre Nähmaschine verschenken will. Da keiner der Enkel was damit anfangen kann machte ihr meine Freundin den Vorschlag, dass sie doch mal bei mir nachfragen soll. Und da kann ich doch nicht nein sagen, oder. Wie sich dann herausstellte, handelt es sich um genau dieselbe Nähmaschine von Privileg, die meine Mutter  auch mal hatte…

DSCF1021 DSCF1022

Zwar ohne Anleitung, aber mit ein bißchen Ausprobieren weiß ich nun auch wieder, wie ich welche Stiche einstelle (vor allem die Zeirsticke sind mega-süß!!!)

DSCF1025

Passend dazu gab es noch dieses Zubehör

DSCF1023 DSCF1020

Die Schachtel mit den Spulen ist selbstgebaut – einfach toll, oder? Mit Holz hab ich es ja nun so garnicht…

Vorgestern habe ich dann endlich mal ein Stündchen Zeit freischaufeln können um sie auszuprobieren, und sie läuft noch richtig toll!

Nun freu ich mich an meiner “neuen alten” Nähmaschine und wenn die Kinder vom Kindergarten und der schule zu Hause sind, geht’s zur Erdbeerplantage 🙂

 

Habt ein schönes Wochenende

Bettina

Ach – fast hätte ich es vergessen…. erinnert ihr euch noch an die Taschenparty von Nine? Bei Tessa gibt es nun eine ähnliche Aktion. Wir nähen Geldbeutel – die kann man ja genauso oft haben wie Taschen, finde ich. Schaut doch mal bei ihr vorbei, bis Montag könnt ihr Euch noch anmelden.

 

Verlinkt bei Freutag

Enthält Werbung

2 Comments

  • Oh, das glaube ich. So einen Schatz nehmen wir Nähverrückten sehr gern auf. Toll. Viel Nähst aß damit. Ich freue mich mit dir. LG maika

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!