“Quickly” Stoffabbau…

… habe ich im wahrsten Sinne des Wortes betrieben.

Meine Tochter meinte, dass sie ja gaaaaar kein schönes Kleid mehr im Schrank hat. Nun ja, sind wir mal ehrlich, die ganze Zeit war auch noch nicht so wirklich das Wetter zum Kleider anziehen – zumindest hier bei uns nicht…

Vor kurzem habe ich das freebook “Quickly” von nEmadA runtergeladen, ausgedruckt und sogar schon zusammengeklebt. Ich habe also Stoffe zusammengesucht, zugeschnitten und tatsächlich drei Kleider an einem Nachmittag genäht. Da ist der Name wirklich Programm! Vielen Dank liebe Bea für dieses tolle Freebook. Da folgen bestimmt noch einige Kleider – und wenn nicht in diesem, dann bestimmt im nächsten und übernächsten Sommer 🙂

Da ich mich nicht wirklich entscheiden konnte, welches Kleid ich Euch nun zeige, müsst ihr eben die Fotos von allen drei Kleidern in Kauf nehmen 🙂 DSCF0968_a DSCF0969 DSCF0970

Den grauen Stoff habe ich letztes Jahr in meiner Heimatstadt auf dem Stadtfest gekauft – nächstes Wochenende ist es schon wieder so weit – ihr seht also, der lag schon eine Weile….

DSCF0960 DSCF0961 DSCF0962

Diesen tollen Stoff habe ich im letzten Jahr bei der Nadelwelt mitgenommen – es war leider nur ein halber Meter, also musste ich ein bißchen mit einem Rest in rot aushelfen – gefällt mir aber eigentlich ganz gut…

DSCF0964 DSCF0965_a DSCF0966

Aus dem pinken Käferchenstoff habe ich schon zum 1. Geburtstag ein Kleidchen für die Kleine genäht – der Rest wurde jetzt hier mit demselben Stoff in blau kombiniert – der lag auch schon eine ganze Weile…

Und weil ja auch ein graues Kleid dabei ist, verlinke ich das jetzt ganz schnell bei Emma, denn da sind nun in der letzten Woche des Stoffabbaus die Farben Schwarz, weiß, braun und grau dran…

Morgen zeige ich Euch dann endlich mal, was mein Mann in diesem Jahr zum Vatertag bekommen hat.

Habt eine schöne Zeit

Bettina

verlinkt bei Emma, Kiddikram, Meitlisache

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!