Mrz 31, 2015 - Nähen, Taschen    2 Comments

Hilfe für den Osterhasen

In diesem Jahr versteckt der Osterhase das Nest für meine beiden Nichten in diesen schönen Stofftaschen.

   DSCF0742

Nachdem ich im letzten Jahr für die beiden und auch für meine Kinder je eine Hasenpost nach der Idee von Aprilkind genäht habe, mussten die süßen Häschen dieses Mal einfach als Applikation auf die Taschen.

DSCF0744 DSCF0747

Damit man die Taschen auch gut unterscheiden kann, habe ich auf die kleinen Täschchen am Hasenbauch jeweils noch die Anfangsbuchstaben der Vornamen appliziert. Ich war mir nicht sicher, ob ich wirklich den pinkfarbenen Stoff nehmen soll, aber meine 3 1/2-jährige Tochter meinte dann: “Mama, den kannst Du nehmen. Der ist pink und das gefällt den Mädchen”. Also war der Kauf beschlossene Sache.

Im letzten Jahr habe ich beim HIP-Bag Sew along von Schnabelina mitgemacht und für meine Tochter und mich eine Tasche genäht. Nun bekommt unser Junior zu Ostern auch eine.

DSCF0789_a  DSCF0808[1]

Da ich nicht wirklch viele jungstaugliche Stoffe hier habe, war ich froh noch einen klitzekleinen Rest vom Piratenstoff gehortet zu haben. Der hat noch eben so für die kleine Außentasche gereicht. Das beweist aber mal wieder, dass man wirklich jeden Rest aufheben muss. Wer weiß, wofür man ihn noch gebrauchn kann, oder 😉

Der Jeansstoff stammt aus der Kiste mit den ausrangierten Jeanshosen. Da ist ja immer was dabei, was man noch gut verwenden kann.

Nun schicke ich meine Osterschätze noch schnell zm Creadienstag.

Habt eine schöne Zeit.

Bettina

 

 

2 Comments

  • Deine Beutel sind eine schöne Idee, genau, pink gaht auch immer ; )
    und die Tasche für den Junior ist auch toll, schön dezent und doch mit Pfiff,
    liebe Grüße von Miri

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!