Glücksbringer-Wichteln bei Nadelsuse

Susanne hat im Januar ihren ersten Bloggeburtstag gefeiert und das zum Anlass genommen, ein Glücksbringer-Wichteln zu veranstalten. Durch Zufall bin ich irgendwie darauf gestoßen und hatte mich auch gleich angemeldet.

Ich durfte einen Glücksbringer für Ulrike verschicken. Ulrikcs Blog habe ich im letzten Jahr auch eher zufällig entdeckt bei einer Wichtelaktion anlässlich ihres Bloggeburtstages. Seither lese ich gerne und oft bei ihr. Ich glaube sie ist einer der größten Hary-Potter-Fans die mir bisher „begegnet“ sind. Deshalb habe ich lange überlegt, ob es sich irgendwie vereinbaren lässt – Harry Potter und Glücksbringer. Und natürlich sollte es etwas sein, was Ulrike nicht schon selbst mal irgendwann gemacht hat. So richtig gefunden habe ich allerdings nichts und meinen Plan kurzzeitig rst mal auf Eis gelegt.

Ideen für die eigentlichen Glücksbringer hatte ich recht schnell und auch die Fertigstellung ging gut von der Hand.

Aus Filz und Baumwollstoffen habe ich einen Glückspilz-Schlüsselanhänger genäht.

Als weiteren Glücksbringer habe ich mich dann noch für dieses gehäkelte Lesezeichen entschieden. Auf der Suche nach Lesezeichen bin ich dann bei Pinterest doch noch fündig geworden. „Mein“ kleines Harry-Potter-Projekt:

Den fand ich auch unterder Kategorie „Lesezeichen“ und wusste sofort, dass ich ihn noch für Ulrike häkeln werde.

Da ich sichergehen wollte, dass das Päckchen auch rechtzeitig ankommt, habe ich es schon vor etwa zwei Wochen weggeschickt. Es war auch sehr schnell in Dänemark und ich habe eine ganz liebe Mail von Ulrike bekommen. Sie hat sich sehr über meine Glücksbringer gefreut.

Für das Geburtstagskind habe ich auch eine Kleinigkeit auf den Weg geschickt. Ebenfalls ein genähter Schlüsselanhänger und ein gehäkelter Marienkäfer.Ich hoffe, dass die Sachen inzwischen auch angekommen sind.

Mein Glücksbringer-Päckchen kam letzte Woche von Andrea.

Eine bunte Sammlung Glücksbringer hat sie für mich zusammengepackt.

Eine Woche Glück in Form eines Papierbogens, von dem ich jeden Tag eine Portion Glück abtrennen und einstecken kann….

Vier Glücksschweine, von denen ich drei bei Bedarf weiterschenken darf (obwohl ich noch nicht weiß, ob ich das mache, denn sie gefallen mir alle selbst so gut)

Und einen Mug-Rug zum fertignähen (wie gut, dass das Herz schon zusammengenäht ist)

Vielen Dank liebe Andrea für das tolle Glücksbringer-Päckchen und natürlich auch vielen Dank, liebe Susanne, für die tolle Idee und das Organisieren.

Und nun schaue ich mir mal die anderen Glücksbringer an.

Habt eine schöne Zeit

Bettina

Verlinkt bei Freutag

3 Comments

  • Hallo Bettina,
    das sind zwei schöne Päckchen. Das Harry Potter Lesezeichen ist ja witzig.
    Da kann 2018 ja nur ein gutes Jahr werden.
    Lieben Gruß
    Marietta

  • Hallo Bettina,

    es freut mich sehr das du dich über das „Päckchen“ gefreut hast. 🙂
    Ich hoffe das du damit jetzt genug Glück für ein tolles Jahr hast.

    Ganz liebe Grüße sendet dir Andrea

  • Du hast wirklich ganz tolle Sachen gezaubert. Ich glaube, nach dem Harry-Potter-Lesezeichen muss ich auch mal Ausschau halten. Ich brauche nämlich auch noch ein schickes für meine Bücher.
    Und noch mal vielen Dank für das Kleeblatt und den Marienkäfer. Die Sachen sind wirklich goldig.
    Liebe Grüße, Susanne

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

*