Jan 19, 2018 - Nähen, Taschen    No Comments

Handytasche und TaTüTa im Partnerlook

Da hat man (also ich) eine Mutter und eine Schwester, die beide das Nähen gelernt bzw beruflich gemacht haben und beide haben keine Ahnung, wie man eine ganz einfache Handytasche näht.

Nachdem ich Maße und Vorstellungen der Handytasche („mit Klappe und Gummi, genauso wie meine Gehäkelte“) in Erfahrung gebracht habe ging es ans Zuschneiden. Genäht waren sowohl Handytasche als auch TaTüTa in einer guten halben Stunde, also wirklich kein abendfüllendes Projekt 🙂

Der Stoff musste rot-weiß kariert sein, da meine Schwester und mein Schwager große Fans eines österreichischen Sängers sind. Da ich beide Sachen gestern zur Post gebracht habe, warte ich nun mal auf den Anruf, ob es ihr auch gefällt und bin gespannt,  was ich dann als Nächstes für meinen Schwager nähen darf 😉

Eben habe ich gesehen, dass Maika wieder eine Aktion zu ihrem Bloggeburtstag plant. Vor vier Jahren war ihre „Kissenschlacht“ die erste Aktion dieser Art an der ich teilgenommen habe und seither habe ich jeden ihrer Geburtstage mitgefeiert. Als0 melde ich mich für dieses Jahr auch gleich mal an. Kommt ihr mit?

Habt eine schöne Zeit

Bettina

 

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

*