Nov 14, 2017 - Basteln, Geschenke, Weihnachten    No Comments

In der Weihnachtswerkstatt…

… sind die Weihnachtswichtel bereits fleißig.

Wie in jedem Jahr habe ich mir auch für diese Weihnachten etwas überlegt, was meine Kinder für ihre Omas, Tanten und Taufpaten zu Weihnachten basteln können. Beim Durchblättern eines Bastelkataloges (die es hier wirklich in großen Mengen gibt), bin ich dann über eine wie ich finde ganz zauberhafte Idee gestolpert.

Das Zubehör wurde sofort bestellt (und dann noch mal nachbestellt, weil ich mich bei der ersten Bestellung verzählt habe).

Letztes Wochenende war das Wetter hier ja doch eher dafür gedacht um sich im Haus zu beschäftigen. Also habe ich alles zusammen gesucht und wir haben losgelegt.

Ich gebe ja zu, mit Basteln hat das Ganze eher wenig zu tun gehabt, denn wir haben einfach die Figuren und das Bäumchen mit Heißkleber (ein HOCH auf denjenigen, der das erfunden hat!) auf das Holzpodest geklebt. Anschließend noch ein bisschen Watte als Schnee dazu, Glocke darüber und fertig.

Hierbei sei zu beachten, dass man die Figuren nicht zu nah an den Rand klebt, denn dann platzt die Plastikglocke auf, was nicht wirklich schön ist.

Zum Glück, hatte ich von allem „eins mehr“ bestellt für einen solchen Fall.

Da ich mich bei der Heiligen Familie nicht für ein Exemplar entscheiden konnte, habe ich insgesamt vier Verschiedene ausgesucht und die Kinder mussten dann entscheiden, wer welche Figur bekommen soll.

Und hier nun noch mal alle zusammen

Teil 1 der Kinder-Geschenke ist also schon mal fertig. Mal sehen, wie weit wir am nächsten Wochenende mit Teil 2 kommen.

Habt eine schöne Zeit

Bettina

Verlinkt bei HOT, Creadienstag, Dienstagsdinge, Weihnachtszauber

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

*