Jul 19, 2017 - Geschenke, Nähen, Taschen    No Comments

Omas Liebling für die Tante

Gestern hatte meine Tante Geburtstag und wie das so ab einem gewissen Alter ist, kam die Einladung mit den Worten: Schenkt mir bloß nichts, ich habe doch alles, was ich brauche. Aber sind wir mal ehrlich: So ganz ohne Geschenk zum Geburtstag gehen – Neee, das geht ja so gar nicht.

Schon lange wollte ich mal die Tasche „Omas Liebling“ nähen. Ist das doch so schön mit den verdeckten Nähten. Die Tasche muss nicht gefüttert werden, trotzdem sieht man innen keine Nähte und sie ist dünn genug, um sie mal eben noch schnell in die Hadtasche zu stecken – so für alle Fälle, wenn man doch mal eben etwas mehr in den Einkaufswagen gepackt hat.

Gewählt habe ich einen blau-weiß-gepunkteten Baumwollstoff von Te*ox. Verziert habe ich die Tasche mit einem Streifen farblich passenden, gemusterten Baumwollstoff, den ich mal in enem Patchwork-Mix-Paket von Butti*ette dabei hatte.

Beim Einnähen der Träger habe ich mich nicht direkt an die Anleitung gehalten.

Ich habe die Träger bereits oben am Umschlag von innen mit festgenäht und anschließen nach oben geklappt und mit einer weiteren Naht fixiert.

Gefüllt mit Kaffee und ein bißchen Gebäck war das Geschenk dann fertig und hat meiner Tante auch sehr gut gefallen.

Ist das nicht toll, wenn man mit solch einem „einfachen“ Projekt eine Freude machen kann?

Habt eien schöne Zeit

Bettina

Verlinkt bei TT

Got anything to say? Go ahead and leave a comment!

*